Basilika St. Agatha und Barbara

Basilika Oudenbosch

„Für einen Moment weiß man nicht, ob man in den Niederlanden oder in Rom ist. Sehr beeindruckend“, so ein höchst überraschter Besucher der Basilika in Oudenbosch, einem kleinen Ort in Westbrabant. Diese 4-fach verkleinerte (1:16) Kopie des Petersdoms wurde in den Jahren 1865 bis 1880 errichtet. Ein wahres Meisterwerk für ein Dorf, das in jener Zeit lediglich 3500 Einwohner zählte. Mittlerweile ist die Einwohnerzahl auf das Vierfache gestiegen, was das Gebäude jedoch nicht weniger einzigartig macht. Entworfen hat es der berühmte Architekt Pierre Cuypers, von dem auch das Rijksmuseum sowie der Hauptbahnhof (Centraal Station) in Amsterdam stammen.
Kommen Sie nach Oudenbosch, diesem „wunderbaren Ort mit einer der schönsten Kirchen in den Niederlanden“, Sie werden aus dem Staunen nicht herauskommen.

Ein atemberaubendes Schmuckstück
Nur 50 Cent kostet der Aufstieg über 144 Stufen bis zur Kuppel hinauf, von wo aus man aus 30 Metern Höhe die phänomenale Ausstattung bewundern kann. Lassen Sie sich von den kunstvollen Malereien an der Innenwand der Kuppel bezaubern oder durchstöbern Sie im Keller den Museumsshop. Ein früherer Besucher drückte es mit den folgenden Worten aus: „Die Basilika ist sehr beeindruckend und ein echtes Juwel in diesem Teil der Niederlande.“
Die Petersdom-Kopie ist Teil des sogenannten „Größten Museums der Niederlande“, das sich zum Ziel gesetzt hat, Touristen auch zu Kunstschätzen abseits der ausgetretenen Pfade zu locken.

Freier Eintritt
Die Basilika St. Agatha und Barbara, wie ihr offizieller Name lautet, wird auch heute noch als Gotteshaus genutzt. Kostenlos besuchen kann man die Kirche während der Öffnungszeiten oder man bucht eine Führung: immer samstags um 14:00 Uhr. Solche privaten Führungen müssen vorab reserviert werden. Wer das Gebäude auf eigene Faust erkunden möchte, kann sich dabei durch eine Audiotour auf wahlweise Niederländisch oder Englisch begleiten lassen.
Als ideale Ergänzung dazu bietet sich ein Besuch der Sterrenwacht Tivoli an, der ältesten Sternwarte der Niederlande, oder ein Wochenendausflug nach Breda, Bergen op Zoom oder Tilburg. Es gibt in Nordbrabant wenige denkmalgeschützte Gebäude, die so ins Auge springen und die auch noch so gut erreichbar sind: Die Basilika liegt nicht einmal einen Kilometer vom Bahnhof entfernt, die Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür und es gibt jede Menge kostenlose Parkplätze.

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie den virtuellen Rundgang starten möchten.

Besichtigungstouren

  • Führung Basilika

  • Stadtspaziergang Oudenbosch

  • Arboretum

    Arboretum
  • Zouavenmuseum

    Zouavenmuseum
  • Audiotour Basilika

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wenn Sie die vollständige Liste der Ausflüge und Ansprechpartner erhalten wollen.
Liste anfordern

Arrangements - Tipps für attraktive Arrangements

  • Das historische Brabant

    Entdecken Sie historische Städte und Orte

Haben Sie spezielle Wünsche in Bezug auf ein Arrangement? Nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf.

Informationen zu den Arrangements

Entdecken Sie auch anderen Sehenswürdigkeiten Nordbrabants.

Auf dem Laufenden bleiben

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben über alles, was Nordbrabant an alten Klassikern und neuen Trends zu bieten hat? Abonnieren Sie dann jetzt unseren Newsletter!