Van Gogh gibt weiter an Hieronymus Bosch

Januar 2016

2016 lohnt sich ein Besuch in unserer Hauptstadt besonders. Dann feiert eines der ältesten mittelalterlichen Stadtzentren der Niederlande, ’s-Hertogenbosch, die Rückkehr des Werkes des weltberühmten Malers Hieronymus Bosch. Aus Anlass seines 500sten Todestages werden in seiner Geburtsstadt und in deren Umgebung ein Jahr lang zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt organisiert.

Bosch500: eine großartiges Ereignis.
Hieronymus Bosch – Visions of Genius

Hieronymus Bosch schuf seine berühmten Gemälde und Zeichnungen am Bosschen Markt. Seine Werke wurden 500 Jahre über die ganze Welt verstreut. Eine große Anzahl von seinen besten Werken kehrt einmalig für eine besondere Ausstellung im Noordbrabant Museum in die Stadt zurück: Hieronymus Bosch – Visionen eines Genies (13. Februar bis 8. Mai).

Tritt in die Fußspuren von Hieronymus Bosch: De Bosch Experience
Diese Entdeckungstour folgt der Spur des Malers durch die Stadt. Eine sonderbare Kletterei auf das Dach der Sint-Janskathedrale, eine Himmel- und Höllenfahrt über den Fluss Binnendieze unter den Häusern des mittelalterlichen Stadtzentrums durch, eine spektakuläre Lichtshow “Bosch by night” auf dem Markt, wo einst das Atelier des Malers stand… Die Bosch Experience ist so abwechslungsreich, dass sich sowohl Familien mit Kindern als auch Geschichtsliebhaber und Kenner der zeitgenössischen Kunst eine eigene Tour damit zusammenstellen können. Die Bosch Experience ist ein unvergessliches Erlebnis! (ab März 2016)

Ein Jahr lang weht der Geist Van Boschs über die Plätze und durch die Straßen der Stadt, insgesamt werden über 90 Aktivitäten organisiert

Auf dem Laufenden bleiben

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben über alles, was Nordbrabant an alten Klassikern und neuen Trends zu bieten hat? Abonnieren Sie dann jetzt unseren Newsletter!