Van Gogh kehrt zurück

Leben und Werk von Vincent van Gogh

Am 21. März 2017 kehren die beiden Vincent van Gogh-Gemälde, die vor 14 Jahren gestohlen worden waren, zurück ins Van Gogh Museum und werden dort für die Öffentlichkeit wieder zugänglich sein. Um die Heimkehr der Gemälde Meer bei Scheveningen und Reformierte Kirche in Nuenen zu feiern, organisieren wir einen ganz besonderen Ausflug. Diese Exkursion nimmt Sie mit auf eine Reise durch das Leben von Vincent van Gogh, wobei Sie seinen Fußspuren in Nuenen folgen und das Van Gogh Museum in Amsterdam besuchen. Noch näher werden Sie van Gogh niemals kommen können!

    Highlights der Tour

    • Besuchen Sie Nuenen, das Dorf im Grünen.
    • Ein Museumsführer wird Sie dort begrüßen. Anschließend besichtigen Sie das Museum Vincentre (einschl. Audio-Guide) und sehen sich einen Film über van Goghs Leben in Nuenen an.
    • Erkunden Sie das Freilichtmuseum Nuenen und entdecken Sie zusammen mit dem Führer des Vincentre Museums, wo und wie van Gogh und seine Familie dort gelebt haben.
    • Lernen Sie die Kirche kennen, die auf dem wiederentdeckte Gemälde Reformierte Kirche in Nuenen verewigt wurde, und die van Gogh für seine Mutter gemalt hatte.
    • Zurück in Amsterdam genießen Sie den Fast Lane-Zugang ins Van Gogh Museum.
    • Von den wiedergefundenen Gemälden erhalten Sie einen Eindruck aus erster Hand.
    • Betrachten Sie auch van Goghs zahlreiche Selbstporträts, lesen Sie Zitate aus seinen Briefen und erfahren Sie alles über seine Zeit in Südfrankreich.
    • Gutschein für ein Grachtenfahrt in Amsterdam (60 min) inklusive.

    Nuenen: das Van Gogh-Dorf

    Erforschen Sie Leben und Werk von Vincent van Gogh und entdecken Sie eine Reihe von Stellen in Nuenen, die den Künstler inspirierten, so wie die reformierte Kirche auf seinem Gemälde. Auf diesem Ausflug erhalten Sie einen Einblick in van Goghs Leben in Nuenen, wo er von Dezember 1883 bis November 1885 wohnte. Van Gogh war in diesem Dorf ausgesprochen produktiv, denn dort schuf er im Laufe von nur zwei Jahren 500 Gemälde und Zeichnungen. Dazu zählt auch Die Kartoffelesser, heute eines von van Goghs berühmtesten Werken. Während Ihres Verbleibs in Nuenen, besuchen Sie das Vincentre Museum, entdecken die 23 „Van Gogh-Highlights“ mit dem Fahrrad oder zu Fuß und können sich in zahlreichen Geschäften und Cafés an der berühmten Brabanter Gastfreundschaft erfreuen.

    Amsterdam: das Van Gogh Museum

    Nach der Erkundung von van Goghs Heimat kehren wir zurück nach Amsterdam, um die wiedergefundenen Gemälde und weitere seiner faszinierenden Werke im Van Gogh Museum zu sehen. Der Gesamteindruck seiner berühmten Meisterwerke, Briefzitate und Audiofragmente vermittelt Antworten auf all Ihre brennenden Fragen zu dem Künstler. Beispielsweise über seine zahlreichen Selbstporträts. Über die Zeit, die er im Süden Frankreichs verbrachte, wo er seine Sonnenblumen malte. Und warum er die Mandelblüten malte.

    Tickets beinhalten

    • Eintritt ins Van Gogh Museum in Amsterdam
    • Eintritt ins Vincentre in Nuenen, einschließlich Audio-Guide (UK, DE, FR, IT, ES, CN, JP)
    • Dorf-Spaziergang mit einem Führer an den Van Gogh-Kulturerbe-Stätten entlang
    • Hin- und Rücktransport zwischen Amsterdam und Nuenen in einem Bus
    • Gutschein für ein Grachtenfahrt in Amsterdam (60 min.)

    Transport

    • Abfahrt vom Bus Richtung Nuenen am Van Gogh Museum in Amsterdam jeden Samstag um 9.00 Uhr
    • Rückkehr zum Van Gogh Museum um 14.00 Uhr
    • Das Museum ist bis 18.00 Uhr geöffnet
    • Reisezeit von Amsterdam bis Nuenen beträgt etwa 1,5 Stunden

    Extras

    • Sofortige Bestätigung
    • Ganztagsausflug
    • Abholen beim Van Gogh Museum
    • Informativer, freundlicher und professioneller Fahrer/Führer

    Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und zur Buchung Ihres Ausflugs.